Startseite | Impressum | Kontaktdaten | Disclaimer | Copyright | Anfahrt | RSS Feed | Links | FAQ | Support | Sitemap

Uli on air

Finanzskandal

Jutta V.

Neues im Flick Finanzskandal

Wie die Romanfigur “Pater Brown” treibt es auch Jutta V., Angestellte im mittlerweile schon legendären Finanzamt-Süd, immer wieder um, wenn sie mit kriminalistischem Gespür Laster und Verbrechen wittert.
So wie der Krimipater, muss auch die Miss Marple des Steuerrechts bei ihrem Amtsvorsteher immer wieder Beichte über erneute Amtsahnmaßende Extratouren ablegen. Wo andere Staatsbedienstete leichtfertig Steuermäßigungen genehmigen, schaut die rührige Finanzbeamtin zweimal hin.
Im jüngsten “Fall” ging es um ein steuerlich abzusetzendes angebliches Arbeitszimmer eines Steuerpflichtigen. Da mehrere Indizien für einen möglichen Steuerbetrug sprachen, entschloss sich Jutta. V. nach Feierabend zu einer Privatvisitation.
Zunächst schien es wirklich so, als habe die Hobbykriminalistin ins Schwarze getroffen, denn bei dem Arbeitszimmer handelte es sich um das Schlafzimmer eines ebenso galanten, wie einschlägig bekannten Essener Playboys. Doch diesmal wurde aus der heißen Spur ein eher heißer Feierabend. “Puh”, stöhnte Jutta V. erschöpft, als sie das leidenschaftlich inspizierte Schlafzimmer verließ “genehmigt, das ist wirklich ein Arbeitszimmer!”