Startseite | Impressum | Kontaktdaten | Disclaimer | Copyright | Anfahrt | RSS Feed | Links | FAQ | Support | Sitemap

Uli on air

Gefährliche Geisteskrankheit

Erneute Epidemie der gefährlichen Geisteskrankheit

Die lange bewältigt geglaubte Geisteskrankheit “Spinneritis broadcastis imaginationis” geißelt, in einer Abart, wieder die Menschheit.
Ähnlich wie die in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ausgebrochene Grundform, die in den Exzessen der Senderbewegung ihren traurigen Höhepunkt fand, drückt sich die “Spinneritis printmedia” ebenfalls durch die missionarische Verbreitung paranoider Ideen aus.
Bei der ersten Welle der Krankheit glaubten die Betroffenen reale Radioprogramme zu verbreiten. Die jetzige, mutierte Form der Krankheit beschränkt sich jedoch nur noch auf gedruckte Medien. Sie ist aber nicht minder gefährlich, wenn nicht sogar agressiiver. Die Betroffenen glauben an die Existenz real nicht wirklich vorhandener Zeitungen oder Zeitschriften. Bei der neuen Spielart dieser gefährlichen Krankheit kommt es jedoch, gegenüber der Urform, zu einem deutlichen Qualitätsabsturz, was Inhalt und Form der Wahnideen angeht.
Symptome sind: Zwanghafter Hang zur Wiederholung, Sektiererei, Verschleimung, podexmotorisches Anbiedern, übermäßige Flatulenz, sadistische Attacken auf kleine bärtige Männer und Wiederholungen. Auch häufige Wiederholungen.