Startseite | Impressum | Kontaktdaten | Disclaimer | Copyright | Anfahrt | RSS Feed | Links | FAQ | Support | Sitemap

Uli on air

Hui ist da!

Hui ist wieder da!

Wenig verspätet macht sich der Hui in unseren heimischen Gefilden wieder bemerkbar.
Der Vogel galt lange als ausgestorben. Das Zwitschern, Tirilieren und Krakeelen des Federviehs kann man bis in die Weinstube hören.
Der Hui (lat. Psyttakus hysteria) gehört zu den Paradiesvögeln.
Die Spezies ist mittlerweile in allen Erdteilen wieder anzutreffen.
Ausgeprägt sind die ausgedehnten Balzrituale, die sich zu den unverkennbaren Besonderheiten dieser Spezies gehören. Die Weibchen singen tagsüber, aber auch nachts.
Wie schön dem Gezirpe und Gekreisch dieses Sonderlings wieder lauschen zu dürfen.
Manche Vogelkundler behaupten die Geräusche kämen gar nicht von einem Vogel. Psychologen sind der Meinung Art und Inhalte der Laut würden eher auf eine ältere Dame mit Tourette-Syndrom hindeuten.