+49209498481  Kurze Str. 8, 45883 Gelsenkirchen
Sie sind hier: Startseite » Ulis Seiten » Ulis Rezepte

Ulis Rezepte

Spagetti Bolognese

Original Italienisches Rezept

Für ca. 6 Portionen

1 kg Rinderhackfleisch
3 Knoblauchzehe(n), in Scheiben geschnitten
3 Möhre(n)
3 Stange/n Staudensellerie
2 große Zwiebel(n)
1 1/2 Dose/n Tomate(n) à 400 g Inhalt
600 g Spaghetti
125 g Butter
500 ml Milch
3 Peperoncini, zerstampfte
Salz und schwarzer Pfeffer
ein wenig Olivenöl
1 Schuss Weißwein

Zubereitung:

Soffritto herstellen: 125 g Butter und ein wenig Olivenöl in eine Pfanne geben. Zwiebeln, Möhren und Staudensellerie putzen bzw. schälen, ganz fein hacken und auf möglichst niedriger Flamme langsam (mind. 30 Minuten) darin garen, bis das Gemüse glasig und weich geworden ist. Nicht braten, nur dünsten.

Rinderhackfleisch in einer zweiten Pfanne scharf braten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Alles Angebackene vom Boden lösen. Jetzt je nach Saucenmenge ca.1/4 bis 1/2 Liter Milch hinzugeben.

Sobald das Fleisch mit Weißwein und Milch aufkocht, die Dosentomaten hinzugeben.

Sobald dies alles wieder aufgekocht ist, den Soffritto hinzugeben. Der in Scheiben geschnittene Knoblauch und die zerkleinerten Peperoncini hineingeben. Die Bolognese lange köcheln lassen . Mindestens 2 Stunden. Besser länger.
Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen, anschließend abgießen.

Die Spaghetti auf Tellern anrichten und die Bolognese darüber verteilen. Heiß servieren.

Pasta Con Funghi Grattugiati

Nudeln mit geriebenen Champignons

Zutaten für 4 Portionen

500 g Champignons
2 EL Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
80 g frisch geriebener Parmesan
75 g Champignon-Schmelzkäse (nach Belieben)
100 g Schinkenspeck
500 g Spaghetti
2 EL Öl
100 g Butter
Salz
Thymian
Pfeffer aus der Mühle

Zunächst Speck im Öl auslassen und auf Küchenpaper legen
Butter in Pfanne hinzufügen
Geriebene Champignons hinzufügen und braten
Knoblauchzehen klein geschnitten hinzufügen
Jetzt den Speck und die anderen Zutaten hinzufügen
Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen

Die Spagetti (oder Linguine) in gut gesalzenen Wasser al dente kochen.
Dann mit dem Champignonragoutservieren und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Wer will kann einen Teil der Champignons auch in Scheiben schneiden und gebraten zu dem Nudelragout hinzugeben.

Schwyzer Gemüsetaler

Zutaten für 4 Portionen

200 g Kartoffel(n), fest kochend
200 g Möhren
1 Stange Lauch
1 m.-großes Ei
2 EL, gestr. Mehl
100 g würziger Käse (z.B. Gruyère oder Cheddar)
Salz und Pfeffer
Etwas Muskat
Butterschmalz

Die Kartoffeln schälen und grob reiben. In einem Küchentuch gut ausdrücken.
Ei und Mehl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Möhren schälen und grob geraspelt hinzu geben.
Jetzt den sehr fein geschnittenen Lauch (nur das Weiße) und den Käse untermengen.
Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und nacheinander 4 Rösti von beiden Seiten backen.

Hähnchen in Kokos Curry Soße

Zutaten für 4 Portionen

4 Hähnchenfilets
4 Frühlingszwiebeln
200 ml Kokosmilch
100 ml Geflügelbrühe
50 ml Orangensaft
100 ml Sahne
2 EL Honig
2 Msp. Safran, gemahlen
3 EL Senf
Salz und Pfeffer
2 Orange(n)
Curry
Öl

Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen.
Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. In einem Topf Speiseöl erhitzen.
Die Hähnchenbrustfilets darin braten, herausnehmen und warm stellen.

Für die Soße Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden.
Im gleichen Fett, in dem die Hähnchenbrustfilets gebraten wurden, die Frühlingszwiebel andünsten.
Die Kokosmilch und die Brühe hineingießen und aufkochen.
Die Soße mit Orangensaft, Honig, Safran und Senf verfeinern.

Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
Sahne hinzugeben
Die Orangen schälen, die weiße Haut entfernen und das Fruchtfleisch ohne die Zwischenhäute in dünne Filets schneiden.
Die Filets in die Soße geben und kurz mit erhitzen.

Dazu passt Basmati-Reis, verfeinert mit Nelken, Zimt, gehackten Mandeln und Rosinen (Indischer Reis).

Ulis Galerie

Ulis Galerie

Ulis Dauerausstellung in der Galerie

Ulis Garten

Ulis Garten

Ulis Blumen und Pflanzen

Ulis Musik

Ulis Musik

Ulis Musik

Ulis Texte

Ulis Texte

Ulis literarische Versuche

Uli in New York

Uli in New York

Ulis Reiseblog "New York"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.